Stimmen meiner Klienten

Liebe Frau Brandner,
die immense Hilfe, die Sie meiner Lebensgährtin Karin während ihrer Krankhet zukommen ließen, lässt sich nicht in Worte fassen. Ich kann nur herzlichen Dank sagen!

Prof. Dr. H. Walz

Meine erste Begegnung mit Frau Beata Brandner glich einer Sternstunde. Mit ihrer kraftvollen, engagierten Persönlichkeit, ihrer Empathie und Lösungsorientiertheit, hat Frau Brandner Licht in das Dunkel gebracht und mir das Gefühl der Orientierungslosigkeit und Überforderung genommen. Ich habe mich im Laufe unserer Kooperation von Frau Brandner durch die vielen Themengebiete führen und von ihrer Sachkunde, Erfahrung und Kompetenz überzeugen lassen. Frau Brandner strukturiert die Problemfelder sorgfältig, setzt Prioritäten, und offeriert Schritt für Schritt pragmatische Lösungsansätze, Informationen und Netzwerkarbeit. Über allem strahlt ihr sympathisches Lachen gepaart mit Humor und Warmherzigkeit.

M. Faist, München

Liebe Frau Brandner,
ich möchte mich heute von ganzem Herzen für die liebevolle Betreuung meiner Mutter bedanken. Ihr Einsatz ist eine große Erleichterung für mich und das nicht nur in zeitlicher Hinsicht. Der regelmäßige Austausch mit Ihnen ist sehr wertvoll für mich. Einerseits hilft mir Ihr kompetenter Blick auf die Gemütsfassung und die Bedürfnisse meiner Mutter. Andererseits haben Sie auch immer ein offenes Ohr für meine Anliegen in Bezug auf die Krankheit. Das ist eine echte Entlastung! Vielen, vielen Dank!

A. Groß

Wir haben Frau Brandner als sehr engagierte, kompetente, herzliche und einfühlsame Beraterin und Betreuerin kennengelernt. Sie begleitet unsere an Demenz erkrankte Mutter und uns als Angehörige in dieser schwierigen Situation, unterstützt uns in allen organisatorischen Belangen bestens. Vielen Dank für alles!

Veronika & André, München

Mein Mann (85) ist seit längerem an Demenz erkrankt. Die unterschiedlichen Phasen seiner Erkrankung haben uns immer wieder vor große Herausforderungen gestellt und lassen uns oft an unsere Grenzen stoßen. Frau Brandner begleitet uns in dieser schweren Zeit mit Rat und Tat. Ihre langjährige praktische Erfahrung in der Altenpflege wird in idealer Weise ergänzt durch ein profundes Wissen über die unterschiedlichen Formen der Demenz und den Umgang damit. So gelingt es Frau Brandner, einfühlsam auf meinen Mann einzugehen und praktikable Lösungsvorschläge auch für schwierige Situationen anzubieten. Sie berücksichtigt dabei nicht nur die speziellen Bedürfnisse der Betroffenen selbst, sondern auch die von uns Angehörigen.
Die Gespräche mit Frau Brandner selbst zu ausgesprochen kritischen und traurigen Themen empfinden wir stets als positiv, aufbauend und konstruktiv.

Familie B., Starnberg

Die Fürsorge und Verantwortung für Menschen mit geistigen oder körperlichen Behinderungen bedeutet für alle unmittelbar Beteiligten eine besondere Herausforderung, stellt sie vor Belastung, auf die die meisten Menschen weder fachlich noch seelisch vorbereitet sind. Sind wir als Nächste zu nah an den Kranken, werden tief von ihren Leiden berührt, so hilft der Rat von Menschen, die bei aller Zugewandtheit und Einfühlungsvermögen mit der nötigen Distanz erkennen, was notwendig ist, um das Leben für den Betroffenen wie auch die Angehörigen zu erleichtern. Dieser wahrlich nicht leichten Aufgabe wird Frau Brandner in höchstem Maße gerecht.
Mit großem Einfühlungsvermögen und einem warmherzigen Frohsinn wendet sie sich dem Betroffenen zu, der sich ihr im Gespräch schnell unbefangen öffnet. Hierbei kann Frau Brandner auf eine langjährige Berufserfahrung in der Betreuung von Menschen mit eingeschränkten kognitiven Fähigkeiten zurückgreifen. Auf Grund ihrer Tätigkeit hat Frau Brandner ein umfangreiches Netzwerk mit allen Bereichen der sozialen Betreuung aufgebaut, das bei der Umsetzung ihrer Lösungsansätze sehr hilfreich ist.

W. B.